Sondertransporte

Naamloos-1

Sondertransporte umfassen alle Frachten länger, breiter, höher oder schwerer als die zulässigen Abmessungen, nämlich 16,50 x 2,50 x 4,00 Meter 50 Tonnen. Da Sondertransporte immer die üblichen Masse überschreiten, wird Transport auf offenen LKWs ausgeführt.

Einige Beispiele: Ein dreiachsiger Semi-Tieflader, ein doppelt ausziehbarer Teletrailer und ein sechsachsiger Eurotieflader. Transporte mit einer Länge von 40,00 Meter, einer Breite von 7,00 Meter und einer Höhe von 5,00 Meter mit einem Gesamtgewicht von 200 Tonnen sind bestimmt nicht alltäglich, für uns aber eine fantastische Herausforderung!

Wir regeln alle zusätzliche Probleme sowie zum Beispiel Genehmigungen, vorübergehende Anpassung der Infrastruktur, Polizei-Eskorte, Privatberatung und schließlich Transport der Fracht. Wir suchen zu jeder Zeit für Sie den Spediteur mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis.